Zirbelkiefer bio, 10ml
Zirbelkiefer bio, 10ml
Zirbelkiefer bio, 10ml
Zirbelkiefer bio, 10ml
Zirbelkiefer bio, 10ml
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Zirbelkiefer bio, 10ml
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Zirbelkiefer bio, 10ml
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Zirbelkiefer bio, 10ml
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Zirbelkiefer bio, 10ml
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Zirbelkiefer bio, 10ml

Zirbelkiefer bio, 10ml

Normaler Preis
€15,90
Sonderpreis
€15,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


100% naturreines ätherisches Öl zur vielseitigen Verwendung als Raumduft, für Wellness, Aromapflege und in Haus und Garten, gewonnen durch Destillation der Nadeln von Pinus cembra, aus kontrolliert biologischer Erzeugung, zertifiziert durch ABCert.
Botanische Bezeichnung: Pinus cembra
Duftcharakter: holzig, frisch, harzig, würzig
Zirbenöl ist ein beliebter Begleiter in der kalten Jahreszeit. Der warme Duft vermittelt eine ruhige und gelassene Atmosphäre und regt zum tiefen Durchatmen an.

Mit naturreinen Neumond-Ölen können Sie jeden Raum mit feinem Duft erfüllen, die Raumluft reinigen und erfrischen, duftende Bäder genießen, aromatische Hautpflege- und Massageöle herstellen, Cremes aromatisieren und noch vieles mehr.
Bitte kühl und lichtgeschützt lagern.
Nicht unverdünnt auf die Haut auftragen, Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Grundpreis: 159,00€/100ml

 

Ätherische Öle sind konzentrierte Substanzen, die sachgemäß angewandt werden müssen. Informieren Sie sich daher über die für den von Ihnen gewünschten Verwendungszweck empfohlene Verdünnung bzw. Dosierung, vor allem bei der Verwendung dieses Produktes als Zusatz zu kosmetischen Mischungen oder der Verwendung als Aroma für Speisen und Getränke.
Signalwort: Gefahr
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen. Kein Erbrechen herbeiführen. Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.